VOLKSBANK BÜHL

Social Media: Social Media-Strategie mit Pokémon Go

Das Institut hat eines der pfiffigsten Online-Teams im deutschen Bankwesen. Neben einem Blog rund um das Banking der Zukunft, pflegt die Bank einen eigenen YouTube-Channel, einen Twitter-Account und gleich zwei Facebook-Seiten. Dort macht die Volksbank Bühl immer wieder mit witzigen Aktionen und einem charmanten Blick hinter die Kulissen auf sich aufmerksam.

Schon frühzeitig hat die Volksbank Bühl den Hype rund um das Spiel Pokémon GO erkannt und clever für die eigenen Social Media Kommunikation genutzt. In der Nähe Ihrer Hauptstelle, sowie von Beratungscentern in Bühl und Kehl wurden Lockmodule installiert, die zahlreiche begeisterte Spieler in die Nähe der Filialen locken sollten. Während einer After-Work-Party im Stadtgarten wurde ein Mehrfach-Verteiler zum Pokemon-Supercharger umfunktioniert.

So präsentiert sich die Volksbank Bühl mit einfachen Mitteln als innovatives Kreditinstitut, das am Puls der Zeit agiert. Eine Aktion, die sogar vom regionalen Wettbewerb mit Anerkennung bedacht wurde.

Die Volksbank Bühl bei den PEPE digital:masters 2016