SPARKASSE DÜREN

Social Media: Snapchat

Neben ihrer Facebook-Seite tummelt sich die Sparkasse Düren seit einiger Zeit auch auf Snapchat. Snapchat ist ein kostenloser Instant-Messaging-Dienst zur Nutzung auf Smartphones und Tablets. Der Dienst ermöglicht es, Fotos und Videos an Freunde zu versenden, die nur eine bestimmte Anzahl von Sekunden sichtbar sind und sich dann selbst „zerstören“. Diese Inhalte nennt man Storys. Die Storys können in der App durch kreative Effekte gestaltet, animiert  und veredelt werden. Die Nutzer erhalten dabei keine Profile, die mit Inhalten weiter ausgebaut werden. Sie nutzen stattdessen ihre eigenen einseitig ausgerichteten Channels, über die immer wieder neue Inhalte verbreitet werden können.

Auch die Sparkasse Düren tritt in diesen unkonventionellen Dialog mit den Snapchat-Usern und veröffentlicht dazu eigene „Storys“. Schon bei Instagram waren die Dürener als eine der ersten Sparkassen mit von der Partie und haben es so geschafft, trotz eines geringeren Einzugsgebietes mehr Follower zu gewinnen als beispielsweise die Sparkasse KölnBonn.

Die Sparkasse Dürenbei den PEPE digital:masters 2016